Das neue RoCAD kommt

Die Mensch und Maschine Software AG (MuM) präsentiert auf der ISH in Frankfurt die neue Version des Haustechnik-CAD RoCAD. Das neue RoCAD 6 läuft mit den neuen Basisprodukten Autodesk Architectural Desktop 2006 und AutoCAD 2006 und nutzt deren technische Möglichkeiten. Darüber hinaus bietet die Software viele Optimierungen, die die Arbeit beim Zeichnen und Gestalten von Werkplänen sowie bei Dimensionierung und Berechnung erleichtern. RoCAD 6 wird Ende Juni 2005 im autorisierten Fachhandel verfügbar sein.

Schneller zu Energienachweisen

Das integrierte Modul ADT Energy, das aus AutoCAD- und Architectural Desktop Zeichnungen technische Raumbücher gemäß der VDI-Richtline 6021 generiert, erkennt automatisch ADT-Flächen und nutzt sie für das Raumbuch. Auch die Inhalte des ADT-Raumbuchs werden in ADT Energy übernommen

RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags