HP führt Großformat-ePrinter-Modelle mit Web-Verbindung für Konstruktionsprofis ein

HP verkündete die Erweiterungen seines Portfolios von HP Designjet ePrinter-Modellen mit Web-Verbindung. Diese neuen Angebote vereinfachen die Handhabung des Großformatdrucks und ermöglichen einen sofortigen Zugriff auf Dateien für professionelle Anwender in den Bereichen Architektur, Konstruktion und Bau.

Der neue HP Designjet T1300 ePrinter ist primär für große Arbeitsgruppen konzipiert, während der HP Designjet T790 ePrinter sich an kleine, mobile Konstruktionsteams wendet. Beide Geräte ermöglichen einen sehr bedienerfreundlichen Großformatdruck und einen gemeinsamen Zugriff auf Daten, so dass die Anwender sich auf das Ausarbeiten ihrer Ideen konzentrieren können. Die ePrinter-Drucker von HP mit Web-Verbindung bieten den Benutzern folgende Möglichkeiten:

  • Einstecken eines USB-Sticks oder direktes Anschließen eines Laptops an das Gerät zum treiberlosen Druck 
  • Drucken aus dem Web und Scannen direkt ins Web ohne Computer sowie Projektvorschau über die einzige farbige Touchscreen-Oberfläche der Großformatbranche - jetzt mit direktem Zugriff auf HP ePrint & Share(1), eine kostenlose Lösung basierend auf Cloud-Computing
  • Drucken aus der Ferne von einem Computer oder Smartphone (2) aus auf einem beliebigen mit dem Web verbundenen HP Designjet mit HP ePrint & Share(1)
  • Störungsfreier Betrieb und Schutz getätigter Investitionen durch automatische Softwareaktualisierungen über den mit dem Web verbundenen Server

"Letztes Jahr hat HP den ersten web-fähigen, integrierten Multifunktionsdrucker unter 9.000 Dollar angekündigt. Dies erleichterte die Zusammenarbeit und den gemeinsamen Zugriff auf Großformatdaten", so Santiago Morera, Vice President und General Manager, Designjet Large Format Solutions, bei HP. "Heute vereinfacht HP den Druck von Großformatdaten enorm, weil die Kunden in die Lage versetzt werden, ihre Daten jederzeit im Web zu speichern, zu drucken und ihre Dateien von überall abzurufen."

HP hat zudem einen kostenlosen Firmware-Upgrade für alle HP Designjet T2300 eMFP-Bestandskunden angekündigt, der voraussichtlich ab dem 20. Mai erhältlich ist. Mit der Aktualisierung ist ein sofortiger Zugriff auf HP ePrint & Share über den Touchscreen des Druckers möglich, was den HP Designjet T2300 eMFP zum ersten Großformatdrucker der Branche mit Web-Anschluss macht, der über Druck-, Scan- und Kopierfunktionalität verfügt.

"Wenn Sie eine neue Maschine haben, arbeiten Sie einfach viel kreativer", meint Benedetta Tagliabue, HP Designjet T2300-Kundin und Mitgründerin des in Barcelona, Spanien, ansässigen Architekturbüros EMBT. "Ich finde die Möglichkeit, Daten direkt von diesem in ein anderes Büro zu übertragen und eine direkte Kommunikation einzurichten, einfach toll. Distanzen sind damit kein Problem mehr."

"Ohne HP ePrint & Share könnten wir nicht so arbeiten", fügt sie hinzu. "Es wäre unmöglich, mit den zahlreichen Orten zu kommunizieren, an denen wir Projekte abwickeln."

Die nächste Generation von HP Designjet-Drucklösungen

Der HP Designjet T1300 ePrinter ist das erste für Arbeitsgruppen konzipierte ePrinter-Modell für den Großformatdruck. Mit seinen zwei Medienrollen und intelligenten Umschaltfunktionen sowie der Möglichkeit, bis zu zwei A1-Seiten pro Minute auszugeben, ermöglicht er Teams, enge Termine einzuhalten und eine hohe Druckerauslastung zu bewältigen. Funktionen wie ein integrierter Web-Server für die Benutzerzugriffs-steuerung sowie die sichere Datenlöschung von der Festplatte befriedigt auch strenge Sicherheits-anforderungen.

Mit der einfachen Bedienung eines Plug&Play-Geräts und den Kooperationsfunktionen der HP ePrinter-Systeme ermöglicht die HP Designjet T790 ePrinter-Serie es kleinen Teams, hochwertige CAD-Entwürfe in Zusammenarbeit mit Kollegen in einer gemeinsamen Arbeitsumgebung zu erzeugen. Das in Modellen mit 61 und 111,8 cm erhältliche System bietet eine leicht zugängliche, von oben beladbare Rolle und 8 GB Hauptspeicher, was den Benutzern erlaubt, auch komplexe Dateien problemlos zu drucken.

Bedienerfreundlicher Druck und gemeinsamer Zugriff auf Großformatdateien

HP ePrint & Share ist ein Tool für das Drucken und den gemeinsamen Datenzugriff, mit dem Großformatentwürfe problemlos in einer Daten-Cloud abgerufen werden können. Außerdem können Seitenlayouts angepasst, Druckvorschauen erstellt und druckfertige Dateien über eine einzige Eingabemaske erzeugt werden. Die Benutzer können per Mausklick Dateien hochladen, auch bei laufendem Druck, um einfach und schnell zusammen mit fernen Projektteams auf Entwürfe zuzugreifen.

HP ePrint & Share steht als kostenloser Download für HP Designjet-Kunden zur Verfügung. Auf die Funktionen kann zudem über den farbigen Touchscreen von Modellen der Systeme HP Designjet T2300 eMFP und HP Designjet T1300 sowie T790 ePrinter, die über einen Web-Anschluss verfügen, zugegriffen werden.

Mit dem HP ePrint & Share-Plug-in für AutoCAD können Benutzer HP ePrint & Share direkt über die branchenführende Anwendung AutoCAD von Autodesk aufrufen und per Mausklick druckfertige Dateien erzeugen. Außerdem erlaubt eine Lizenz der Software AutoCAD Raster Design, die Bestandteil des Lieferumfangs des HP Designjet T2300 eMFP ist, ein vollständiges Einscannen von Entwürfen, Plänen und Blaupausen. Die Daten können dann für die Weiterbearbeitung digitalisiert und vektorisiert werden.

"Autodesk und HP bieten den Kunden Lösungen, die ihnen erlauben, sich auf das zu konzentrieren, was sie am besten können: kreative Entwürfe zu schaffen", kommentiert Amy Bunszel, Vice President im Bereich AutoCAD-Produkte bei Autodesk. "Mit dem HP ePrint & Share-Plug-in ist das Drucken in AutoCAD einfacher als je zuvor, spart den Kunden wertvolle Zeit und steigert ihre Produktivität."

Preise (3) und Verfügbarkeit, erhältlich ab 1. Juni

  • HP Designjet T1300 ePrinter 6300 Euro
  • HP Designjet T1300 PostScript ePrinter 8060  Euro
  • HP Designjet T790 ePrinter (61 cm) 2350 Euro 
  • HP Designjet T790 PostScript ePrinter (61 cm) 3000 Euro
  • HP Designjet T790 ePrinter (111,8 cm)  3650 Euro
  • HP Designjet T790 PostScript ePrinter (111,8 cm) 4650 Euro

Preise und Verfügbarkeit, erhältlich ab sofort

  • HP Designjet T2300 eMFP 9200 Euro
  • HP Designjet T2300 PostScript eMFP 11000 Euro
  • HP ePrint & Share keine zusätzlichen Kosten

Preise und Verfügbarkeit, erhältlich ab 20. Mai

  • Upgrade der Web-Verbindungs-Firmware für HP Designjet T2300 eMFP keine zusätzlichen Kosten

 

(1) HP ePrint & Share ist eine kostenlose Lösung für den Druck über das Web, mit dem Benutzer Inhalte automatisch online verwalten können. Für ihren Betrieb ist eine Internet-Verbindung erforderlich.

(2) Funktionen für das ferne Drucken stehen voraussichtlich ab Ende 2011 zur Verfügung (nur für iOS-Geräte).

(3) Die tatsächlichen Preise können abweichen. Wenden Sie sich an den zuständigen HP Vertreter oder Händler.

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.
7 + 3 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags