PDM/PLM mit verbesserter Multi-CAD-Integration

Das Entwicklerteam der ISD Software und Systeme GmbH hat die PDM/PLM-Lösungen HELiOS 2018 erweitert. Dabei wurden Anregungen und Wünsche aus dem Anwenderkreis in das Release eingebracht. Zu den neuen Funktionen gehören beispielsweise ein Arbeitsbereich für Office-Kopplungen, die Bearbeitung von Attributen bei zusammengefassten Positionen und ein verbesserter Dialog zur Übernahme kompletter Baugruppen in Inventor.

Die PDM/PLM-Lösung HELiOS verspricht auch 2018 mit zahlreichen anwenderorientierten Neu- und Weiterentwicklungen ein einfaches und effizientes Produktdatenmanagement. Schwerpunkte der Softwareentwicklung sind neben dem neuen HELiOS-Arbeitsbereich für die Office-Kopplungen auch die Bearbeitung von Attributen bei zusammengefassten Positionen. Dabei werden jetzt unterschiedliche Attributbelegungen von zusammengefassten Positionen in der Ergebnisliste für die verwendeten Positionen entsprechend gekennzeichnet. Sind die Attributbelegungen identisch kann der Anwender diese direkt und für alle zusammengefassten Positionen in der Ergebnisliste editieren. Auch der Bereich der Multi-CAD-Kopplungen überzeugt wieder mit vielen Neu- und Weiterentwicklungen. Dazu gehören unter anderem der stark verbesserte Dialog zur Übernahme kompletter Baugruppen in Inventor, die einfache Anlage neuer Projekte sowie die Artikelverknüpfung direkt aus der Multi-CAD Integration in Solidworks und Inventor.

Bild: HELiOS 2018 mit vielen Neuheiten im Multi-CAD-Bereich (Bild: ISD).

 

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags