Was Datalogic auf der Logimat zeigt

Datalogic, italienischer Anbieter für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung sowie Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Computern zur Datenerfassung, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen, präsentiert auf der Logimat vom 14. bis zum 16. März 2017 neue Produkte und Lösungen für Anwendungen im Logistikbereich. Was am Stand zu sehen sein wird.

Neu ist zum Beispiel der kompakte Laserscanner DS5100, der laut Herstelleralle Anforderungen in der Produktion erfüllt. Er ist mittels des sogenannten X-Press Interfaces einfach einzurichten und soll weitgehend unempfindlich gegen Fremdlicht sein. Die Modelle für Tiefkühlanwendungen mit einem integriertem Heizsystem und beschlagfreiem Strahlaustrittsfenster sind von -35°C bis 50°C einsetzbar.
Im Bereich Machine Vision stellt Datalogic mit Hazmat ein neues Softwaretool vor, mit dem Gefahrgut-Logos auf Objekten im Material- und Warenfluss eindeutig identifiziert werden.
Neue Möglichkeiten im Bereich der mobilen Computer soll der DL Axist 4G eröffnen. Dank Enterprise Class Assisted GPS und mobiler Sprach- und Datenkommunikation empfiehlt sich der Full Touch Android-PDA mit hochauflösendem 5" HD Multi-Touch Display und integriertem 2-D Imager in industrietauglichem Gehäuse für ein breites Spektrum an Outdoor-Anwendungen und unterstützt mobile Arbeiter in Logistik und Produktion bei täglichen Aufgaben.

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags